Polizeiverein Hamburg

Unser Dank für die organisatorische und deeskalierende Leistung der Hamburger Polizei während des G20-Gipfels.

Für die organisatorische und deeskalierende Leistung der Hamburger Polizei während der Ausschreitungen auf dem G20-Gipfel am 07. und 08. Juli 2017, möchten sich die Teams der Porsche Zentren in Hamburg mit einer Spende in Höhe von EUR 3.000,– bedanken.

Das Geld soll dem Hamburger Polizeiverein zugutekommen, der die verletzten Polizistinnen und Polizisten für ihren mutigen und entschlossenen Einsatz symbolisch entschädigen wird. Auch wenn uns bewusst ist, dass sich körperlich und psychisch erlittene Schäden nicht mit Geld aufwiegen lassen, erhoffen wir uns doch, zumindest einen kleinen Teil zur schnellen Genesung der betroffenen Kolleginnen und Kollegen beitragen zu können.