Die bundesweite Initiative "Joblinge"

Die bundesweite Initiative "Joblinge" bringt Jugendliche in eine betriebliche Ausbildung. Mit überdurchschnittlichem Erfolg gelingt es der Initiative einen nachhaltigen und messbaren Beitrag gegen Jugendarbeitslosigkeit zu leisten und junge Menschen langfristig beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen.

Am 15. September 2017 hatten über zehn Teilnehmer die Möglichkeit, umfassende Einblicke in alle verschiedenen Bereiche und Berufe unseres Porsche Zentrum Hamburg zu bekommen. Nach einer ausführlichen Vorstellung der Porsche Niederlassung Hamburg durch Mathias Busse (Vorsitzender der Geschäftsführung) wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt und erhielten durch eine Führung einen umfassenden Einblick in alle Abteilungen des Porsche Zentrum Hamburg. Darunter zum Beispiel die vielfältigen und spannenden Arbeitsabläufe der kompetenten Verkaufsberater, der geschulten Mitarbeiter der Werkstatt und des engagierten Marketing-Teams. Die Teilnehmer hatten jederzeit die Möglichkeit, zahlreiche Fragen zu stellen. Durch die persönliche Bindung sowie die fachgerechte und umfassende Betreuung besteht für die Jugendlichen eine deutlich bessere Chance, im Nachgang eine der begehrten Lehrstellen oder Praktikumsplätze zu ergattern. Am Ende dieses informativen Tages konnten sich die Teilnehmer bei einem kleinen Snack stärken und erhielten zum Abschluss noch Give-aways.




Die bundesweite Initiative "Joblinge" bringt Jugendliche mit Vermittlungshemmnissen in eine betriebliche Ausbildung. Mit überdurchschnittlichem Erfolg gelingt es der Initiative einen nachhaltigen und messbaren Beitrag gegen Jugendarbeitslosigkeit zu leisten und junge Menschen langfristig beim Einstieg ins Berufsleben unterstützen.

Auch in unseren Porsche Zentren in Hamburg bieten wir vielen jungen Menschen die Möglichkeit, umfassende Einblicke in für sie interessante Bereiche und Berufe zu bekommen. Durch die persönliche Bindung sowie die fachgerechte und umfassende Betreuung besteht für die Jugendlichen eine deutlich bessere Chance, im Nachgang eine der begehrten Lehrstellen oder Praktikumsplätze zu ergattern.

Auf diesem Wege werden die Joblinge aktiv von ehrenamtlichen Mentoren begleitet, mit denen sie durch intensive Gespräche, Coachings und Unternehmungen eine feste Bindung aufbauen und gemeinschaftlich sowohl in dem Erkennen von Stärken und Schwächen und der Entwicklung der notwendigen Eigeninitiative, als auch in der Aufarbeitung und dem Lösen ihrer vorherigen Barrieren unterstützt werden können.

Dieser umfassenden Aufgabe widmete sich auch Tobias Staszak, Customer Concierge des Porsche Zentrums Hamburg.

Mit vielseitigen Einfällen stand er seinem Jobling Marcel Hartleben zur Seite und konnte ihm durch seine langjährige Erfahrung im Berufsleben zeigen, worauf es wirklich ankommt. Anhand von Einblicken in verschiedenste Aufgabenbereiche und seinem ehrlichen Umgang versuchte er, Marcel alle Möglichkeiten aufzuzeigen und so ein gewisses Selbstvertrauen aufzubauen - da freute er sich umso mehr, als er über den erfolgreichen Beginn einer Ausbildung seines Schützlings zum Einzelhandelskaufmann hörte.

Das Ganze hat ihm – auch durch den tatsächlichen Erfolg, welcher Porsche gerecht mit einer Probefahrt in einem 911 gewürdigt wurde - so viel Spaß bereitet, dass Tobias Staszak beschlossen hat in Zukunft regelmäßig junge Menschen in diesem Streben zu unterstützen und zeitnah den nächsten "Jobling" unter seine Fittiche zu nehmen.